Berlin Contemporary

Lou de Bètoly

© Lou de Bètoly

ABOUT THE LABEL

Lou de Bètoly ist ein Berliner Label, das von der französischen Designerin gegründet wurde. Nach ihrem Abschluss in Modedesign 2006 in Paris arbeitete de Bètoly für Jean Paul Gaultier, bevor sie sich in Berlin niederließ und ihr eigenes Label gründete. Lou de Bètoly verbindet Eleganz mit Extravaganz, Zerbrechlichkeit mit Chaos, Innovation mit Nostalgie, mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit durch Upcycling und lokale handwerkliche Produktion. Das Label arbeitet ausschließlich mit Vintage- und Alttextilien, die es auf Flohmärkten und von Partnern in Europa bezieht. Diese werden von der Designerin selbst sorgfältig aufgearbeitet und aus Abfallmaterialien in einzigartige Haute-Couture-Stücke verwandelt. Traditionelle Techniken wie Sticken, Stricken, Drapieren und Weben verbinden sich mit einem zukunftsweisenden Gespür für zeitgenössische Ästhetik. Das Label bietet auch Reparaturen und Maßanfertigungen an, wie sie von Prominenten wie Dua Lipa, Rosalía und Beyoncé getragen werden.


Kollektionsbeschreibung Download

Bilder Download (LowRes)

Bilder Download (HighRes)

Bilder Credit: © Lina Grün

  • Design slider image
  • Design slider image
  • Design slider image
  • Design slider image
  • Design slider image