Side Event

Wear It – New. Surprising. Game-Changing.

© Viktoria Modesta
© Viktoria Modesta
Wearable Technologies Innovation von Kleidung über Robotik bis Blockchain auf der Berlin Fashion Week. Ist dein Stil noch zeitgemäß? Finde es hier raus ...

Vom 7. bis 10. September 2021 wird der jährliche Wear It Innovation Summit die stärksten Meinungsführer der Wearable Tech und die innovativsten Start-Ups aus aller Welt in einem virtuellen Raum versammeln.
Als Teil der Berlin Fashion Week, die von mehr als 70 000 Teilnehmern besucht wird, bietet Wear It Berlin eine exklusive Chance, in der branchenübergreifenden Community zu glänzen. Global, sicher und interaktiv. 

Bereits im 8. Jahr ist der Wear It Innovation Summit Europas führende Konferenz und Plattform für Fachleute aus dem Bereich der Wearable Technology. Die Veranstaltung, auf der Wearable-Technologien und ihre Anwendungen in kommerziellen Produkten vorgestellt werden, ist der Ort, an dem bahnbrechende Start-ups und Innovatoren auf die heutigen Branchenführer und Führungskräfte treffen.
Hier kommen Sport-, Medizin-, Sextech-, Blockchain-, Sicherheits-, IoT-, Lifestyle- und natürlich Fashiontech-Unternehmen zusammen, um die neuesten Entwicklungen auf dem spannenden Gebiet der Wearable Technologies zu präsentieren. Unter dem Motto "Learn-connect-develop" zielt der Wear It Innovation Summit darauf ab, einen sicheren Raum für Menschen aus verschiedenen Branchen zu schaffen, um neue und wichtige Innovationen ins Leben zu rufen. Seite an Seite werden die Game-Changer der Wearable Technologies in verschiedenen Bereichen wie der Einzelhändler H&M oder das Venture Capital Unternehmen Arkley Bric mit aufstrebenden Start-Ups und Institutionen wie der IOTA Foundation (Blockchain) und Künstlern wie Viktoria Modesta (Cyborg Popstar) und Anouk Wipprecht (Fashiontech) die Chance haben, sich kennenzulernen und in einem internationalen Innovationspreis zu messen.

"Als Vertreter eines großen Einzelhandelsunternehmens wie H&M sind wir bestrebt, auf Konferenzen mit dynamischen Start-ups in Kontakt zu treten. Auf dem Wear It Innovation Summit haben wir uns sehr wohl gefühlt und konnten während unserer Sprechstunden mit vielen designorientierten Start-ups intensive Gespräche führen. Jetzt sind wir mit 3 von ihnen in Kontakt und freuen uns sehr, dass wir so schnell zu sinnvollen Kooperationen kommen konnten!" Oliver Lange, Head of Lab Germany bei H&M Laboratory Germany

Während der 4 Tage haben die Teilnehmer die Möglichkeit, von branchenübergreifenden Experten zu lernen, wobei jeder Tag einem bestimmten Thema gewidmet ist. Das Publikum hat die Möglichkeit, an Podiumsdiskussionen und Grundsatzreferaten teilzunehmen und sich anschließend in Swimming-Pool-Sitzungen an der Diskussion zu beteiligen. So haben sie die Möglichkeit, sich mit Experten auszutauschen, Fragen zu stellen oder sogar ihr eigenes Projekt vorzustellen. Am 3. Tag des Gipfels werden die Innovationspreise für die besten internationalen Unternehmensbeispiele verliehen. 10 vorausgewählte Start-ups werden ihr Projekt oder Produkt vor dem Publikum und einer Expertenjury vorstellen. Die drei Gewinnerteams werden mit Sonderpreisen ausgezeichnet.