DER BERLINER SALON

© Der Berliner Salon, Angelique Dins, Rene Lohse
© Der Berliner Salon, Angelique Dins, Rene Lohse

Während DER BERLINER SALON in den letzten Saisons im Kronprinzenpalais stattfand, gibt es dieses Jahr eine Location-Premiere: Erstmals ist die Gruppenausstellung in den imposanten Hallen des Bode-Museums zu Gast. Zwischen Kunstgeschichte und Marmorstatuen können Besucher:innen hier die zeitgenössischen Kreationen der 44 Teilnehmer:innen aus den Bereichen Mode, Interieurdesign und Beauty entdecken.

Teil der Gruppenausstellung werden in diesem Sommer auch die Looks der Finalist:innen des FCG/VOGUE Fashion Funds sein. Die globale Initiative, welche während der letzten BFW im Februar bekannt gegeben wurde und erstmals in Deutschland stattfindet, hat es sich ebenfalls zum Ziel gesetzt, junge aufstrebende Talente zu unterstützen und ihnen zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen.  

Nach fast zehnjährigem Bestehen ist DER BERLINER SALON eine absolute Instanz während der Berlin Fashion Week. Die Gruppenausstellung bietet nicht nur eine Bühne für Nachwuchstalente, sondern fördert auch den interdisziplinären Austausch zwischen den verschiedenen Bereichen der Kreativwirtschaft. Unterstützt wird DER BERLINER SALON fortwährend durch die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

­

Öffnungszeiten: 

Opening DER BERLINER SALON, nur für geladene Gäste: 2. Juli 2024, 12 bis 15 Uhr 
Öffnungszeiten: 3. bis 7. Juli 2024, 10 bis 17 Uhr 

Adresse: 

Bode-Museum
Eingang über Monbijoubrücke
10178 Berlin